Schamanismus

Der Schamanismus beschäftigt sich mit uraltem Wissen der Naturvölker. Die Überlieferungen enthielten Anweisungen wie die Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele hergestellt wird.

Der holistische Schamanismus ist eine Form des Schamanismus, der den Kern verschiedener alter schamanischen Traditionen mit den heutigen Herausforderungen verbindet.

DER ZWISCHEN DEN STERNEN TANZT
so wird der Schamane in Sibirien genannt.

Krafttiere

Einer der Fähigkeiten eines Schamanen ist es, die individuellen Krafttiere von Menschen zu erkennen. Sie unterstützen bei schweren Lebenssituationen, geben Kraft und Schutz und sind besonders mit Kindern sehr verbunden.

Seelenanteile integrieren

Aus schamanischer Sicht führen einschneidende, traumatische Erlebnisse zum Verlust von Seelenanteile.

Schamanische Extraktion

In schamanischen Kulturen werden Krankheiten als „energetische Eindringlinge“ in den Organismus gesehen und diese werden „extrahiert“.