Impfstoff Energetisierung

Impfstoff Energetisierung

Als Mutter habe ich mich mit dem Thema Impfung viel auseinander gesetzt. Wenn man für sich selber entscheiden muss, ob man sich impfen lässt oder nicht, hat man schnell eine Entscheidung getroffen. Viel komplizierter wird es aber, wenn man entscheiden muss, ob und was ich „meinem Kind“ impfen lassen soll.

Ich habe mich entschlossen einen, sagen wir mal „Mittelweg“, zu nehmen und habe einige Impfungen zugelassen. Jedoch habe ich ein zusätzliches „Energetisierungsmodell“ kreiert um alles mir Mögliche zu tun, damit der Impfstoff optimal vom Körper meines Kindes aufgenommen wird. Man kann einen Impfschaden nie zu 100 % ausschließen, aber man kann Einiges tun um das Risiko zu minimieren. Mir war es wichtig, dass ich alles tue, was in meiner Macht steht um den Körper meines Kindes optimal vorzubereiten. Dies biete ich nun auch für andere Kinder an:

Das „Energetisierungsmodell“ beinhaltet:

  • Vorbehandlung des Körpers mittels Energiearbeit
  • Reinigung und Vitalisierung des Impfstoffes (die Wirkung wird NICHT beeinträchtigt)
  • Nachbehandlung des Körpers mittels Energiearbeit

 

 

Umso empfindsamer und sensibler der Körper ist, umso schwieriger ist es für ihn den Impfstoff zu integrieren. Jede Behandlung ist ganz individuell und wird dem Kind angepasst. Der gesamte Ablauf kann auch mittels Fernbehandlung erfolgen, die Wirkung wird dadurch NICHT vermindert!

Kosten: ab 45 €

Von HERZ zu HERZ St Florian
Weilling 35
4490 St Florian (bei Linz)

Bitte um Anmeldung unter:
Tel: +43 664 1214599
tanja@vonherzzuherz.co.at

 

Hier findest du Details über Fernbehandlung.

Hier findest du Details über Energiearbeit.

Hier findest du Details über Impfstoff-Energetisierung.